Panorama6
Kommunikation_minions-363019_1280 (1)

Die EN 62115 “elektr. Spielzeuge “ wurde 2005 letztmalig veröffentlicht. Im Jahr 2013 wurde entschieden, dass die Norm vollständig überarbeitet werden soll., da diese nicht mehr dem Stand der Technik entspricht, z.B. wurden ferngesteuerte elektrische  Aufsitzfahrzeuge nicht erfasst. Ebensowenig wie  Anforderungen an LED’s.

LED’s  in Spielzeugen sind in den letzten Jahren sehr populär geworden, der Einsatz in Kinderspielzeugen war gefährlich und hat zu Augenschäden bei Kindern geführt.

Die normativen Änderungen/Ergänzungen beziehen sich im Wesentlichen auf die folgenden Punkte

  • Anforderungen an ferngesteuerte elektrische  Aufsitzspielzeuge
  • Anforderungen an die Intensität und Lichtwellenlänge von LED’s
  • höhere Anforderungen an die Verwendung von Knopfzellen und damit verbundenen Warnhinweisen.

Am 11.04.2017 ist die neuste Ausgabe der IEC 62115 als internationaler Standard erschienen.

Diese ist aktuell noch nicht als DIN EN 62115 übernommen worden